Am 12.10.2014 spielte der Musikverein wieder einmal ein Frühkonzert im Kurhaus in Bad Rappenau. Am Morgen unterhielten wir die Kurgäste mit traditioneller wie moderner Blasmusik. Leider hatten wir gleich zwei Invalide auf unserem Auftritt mit dabei: Dominik Voll, unseren Vorstand, dessen Daumen verbunden war, aufgrund eines Unfalls mit einem Messer und Reinhold Dick, unseren Ehrenvorstand, dessen Zeigefinger aufgrund eines Unfalls mit einer Säge verbunden war. Beiden wünschen wir natürlich hier noch gute Besserung. Doch trotz der beiden Ausfälle konnten wir eine gute Besetzung präsentieren und spielten unter der Leitung unseres Aushilfsdirigenten Jürgen Stadler eine Stunde lang schöne Stücke aus unserem Repertoire.

Auch unser Fan Hannelore Sigmann war wieder mit von der Partie. Sie hatte beim Stück „The Lion Sleeps Tonight“ eine Überraschung für uns: Sie schenkte uns ein Maskottchen in Form einer Löwenmarionettenfigur. Sehr dankbar über dieses Geschenk spielten wir natürlich auch wieder ihr Lieblingslied, das Badnerlied.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Jürgen Stadler bedanken, der uns vergangenes Wochenende dirigiert hat und somit wieder einmal geholfen hat eine kleine Krise im Musikverein zu verhindern. Vielen Dank dafür Jürgen.