Zum Ersten und zum Zweiten! Auch dieses Jahr waren wir auch ein zweites Mal wieder auf dem Wochenmarkt in Bad Rappenau und durften die Standinhaber und Marktbesucher mit einem guten Mix aus traditioneller und moderner Blasmusik am Morgen unterhalten.

Bei strahlendem Sonnenschein machten uns die etwas frischen morgendlichen Temperaturen kaum etwas aus und auch die Marktbesucher erfreuten sich an unseren Liedern bei diesen wunderbaren Rahmenbedingungen.

Leider mussten wir etwas früher als geplant aufhören, da die für eine parallel stattfindende Vernissage Harfenistin nicht gegen uns ankam und wir die Veranstaltung selbstverständlich nicht stören wollten. Glücklicherweise konnten wir uns an leckerem Obst vom Grombacher Erdbeer- und Gemüsebau Bauer erfreuen und uns die übrige Zeit so genüsslich vertreiben.